Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555

Modern / Contemporary

Modern/Contemporary

Altersstufen

Kids 6 bis 7 Jahre
Kids 8 bis 10 Jahre
Teenies 1 11 bis 13 Jahre
Teenies 2 14 bis 18 Jahre

Was ist Modern/Contemporary

Modern ist aus einer Auflehnung gegen das klassische Ballett entstanden, und die Tanztechniken haben sich international vielfältig entwickelt. Die Grundlagen der heutigen Modern Techniken legten die Schulen der Choreographen Martha Graham, José Limon, Doris Humphrey und Merce Cunningham. Es gibt Prinzipien, aus denen Techniken abgeleitet werden können, wie das Prinzip der Ein- und Ausatmung: die Technik contraction/release, das Prinzip der Schwerkraft: die Technik fall/recovery und das Prinzip des Gleichgewichts: die Technik balance/off-balance. «Impuls» und «Führung» sind weitere wichtige Begriffe in diesem Zusammenhang. Wie auch im Jazz spielt das Einbeziehen der Raumdimensionen eine grosse Rolle.

Contemporary (zeitgenössisch) bedient sich der Modern Technik und der künstlerischen Freiheit, neue Bewegungen zu kreieren. Contemporary ist vielseitig und individuell. Die Bühne von Contemporary ist der Boden und dadurch das Spiel, den Körper durch die Schwerkraft in neue Bewegungen zu bringen.

Bei der Altersgruppe der 8-10-Jährigen wird die Technik in längeren Bewegungsabläufen verbunden mit der Fähigkeit mit dem Raum umzugehen (Richtungswechsel) aufgebaut. Es wird exakte Körperwahrnehmung und -kontrolle verlangt. Im kreativen Teil werden abstrakte Themen wie Gefühle und Emotionen erarbeitet. Es wird verlangt, dass das höhere technische Bewegungsrepertoire kreativ umgesetzt wird. Die Themen sind auf Kinder abgestimmt.

Bei den Teenies wird gemäss Altersstufen (11-13 oder 14-18 Jahre) und dem Niveau entsprechend weiter aufgebaut. Die Teenies werden in Technik, Ausdruck und Kreativität gefordert und gefördert.

 

Zeiten

Donnerstag
17.00 Regina Kids 8 bis 10 Jahre  
18.00 Bianca Teenies 2 14 bis 18 Jahre  
19.00 Bianca Teenies 2 14 bis 18 Jahre 75 Minuten
Freitag
17.30 Regina Kids 8 bis 10 Jahre Advanced
18.30 Regina Teenies 1 11 bis 13 Jahre  
19.30 Regina Teenies 2 14 bis 18 Jahre  
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.